Förderantrag stellen

Sie initiieren interessante Projekte im Bereich der Beruflichen Bildung? Gerne unterstützen wir Sie finanziell!

Zur Vergabe von Stiftungsgeldern muss zunächst der vollständig ausgefüllte Förderantrag, inklusive einer kurzen Beschreibung des Projekts und einer detaillierten Aufstellung der benötigten Finanzmittel, eingereicht werden. Diesen senden Sie bitte per Mail oder per Post an Offenbacher Stiftung für Berufsbildung, z.H. Jana Maria Kühnl, Frankfurter Straße 90, 63067 Offenbach am Main, kuehnl(at)offenbach.ihk.de

Ziele der Stiftung sind:

  • Die Förderung von Maßnahmen der Berufsausbildung im kaufmännischen und gewerblichen Sektor.
  • Die Unterstützung junger Menschen bei deren Eingliederung in das Berufsleben
  • die Unterstützung des internationalen Praktikantenaustauschs von und im Kammerbezirk Offenbach
  • Ausbildungs- und Umschulungsmaßnahmen und die Integration junger Ausländer durch berufsbezogene Fortbildung sowie die berufliche Integration junger Migrantinnen und Migranten und Berufsorientierung geflüchteter Menschen.

Im Anschluss an die Inanspruchnahme der Fördermittel muss der Stiftung eine vollständige Dokumentation (siehe Leitfaden Dokumentation) über das geförderte Projekt vorgelegt werden.

Förderantrag

Link zum Förderantrag (pdf Download)

Förderfähig sind alle Projekte deren Ziele mit den Zielen der Stiftung  übereinstimmen.

Leitfaden für die Dokumentation

Der Empfänger der Stiftungsmittel ist verpflichtet innerhalb von 4 Wochen nach Durchführung des Projekts, welches über Stiftungsmittel finanziert wurde, eine ausführliche Dokumentation von einer Seite abzugeben. Der Dokumentation sollten Fotos des Projekts beigefügt werden. Die Dokumentation dient der Stiftung zur Schaffung von Transparenz.

Folgende Fragen sollten in der Dokumentation beantwortet sein:

  • Welches Ziel hatte das geförderte Projekt? Beschreiben Sie das Projekt kurz.
  • Welche Zielgruppe wurde durch das Projekt angesprochen?
  • Wie hoch waren die durch die Offenbacher Stiftung für Berufsbildung vergebenen Fördermittel?
  • Wurden Ihre Projektziele erreicht?

Haben Sie Fragen?

Jana Maria Kühnl

 

Stiftungskuratorin

kuehnl(at)offenbach.ihk.de
Telefon 069 8207-341